dreht Euch nicht um, der Plumssack, der geht um..

Hallo Welt,

ICH WILL WIEDER HERBST!!

So, jetzt ist es raus – ich mag den Sommer einfach nicht, mir ist immer warm, ich schwitze in einer Tour und mir kann keiner erzählen, dass es ihm Spaß macht mit der Haut überall kleben zu bleiben. Ja, die Sonne und damit verbundene Helligkeit sind gut für das Gemüt, aber hey – hell kann es auch sein, wenn es  nicht 39 Grad im Schaten sind. Ich bin und bleibe einfach eine Herbstkatze 😉

Genug der Jammerei – nachdem ich soeben eine neue Rezi (zu „Ich finde Dich“ von Harlan Cohen) geschrieben hatte, kamen mit Bilder von ein paar Neuzugängen in die Finger, die ich euch noch gar nicht präsentiert hatte – Schande über mein Haupt, denn nichts ist für einen Bookaholic schöner, als zu sehen, welche Schätze auf dem Markt sind und welche Bücher ein schönes, neues zu Hause gefunden haben 😉

DSC_0047

Hier haben wir von allem ein bisschen: Together forever (2.Teil) wurde mir freundlicherweise vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Ich bin ja schon neugierig, wie es mit Fable und Drew weiter geht, aber ich glaube bisher war ich noch nicht so richtig in der Stimmung. Leider habe ich bisher nur knapp 25 Seiten gelesen – naja, die Zeit wird’s zeigen.

Das nächste Buch „Die Frauen von Tyringham Park“ habe ich bei uns im Rewe in einer Mängelexemplarkiste gefunden und irgendwie sprach es mit mir – Herrenhäuser und Familiengeheimnisse haben es mir derzeit irgendwie einfach angetan 😉

„Sei lieb und büße“ sowie „Sag, es tut dir leid“ haben beide ihren Weg über Tauschticket zu mir gefunden. Von Janet Clark kenne ich bisher nur die Finstermoos-Reihe, die mich schon sehr begeistert. Daher fand ich, war es an der Zeit auch mal eines ihrer anderen Bücher zu lesen. Tjoa, und was soll ich sagen – zu dem anderen Buch „Sag, es tut dir leid“ wurde ich durch die liebe Padi von Padi LoveBooks total angefixt  – wenn ihr sie noch nicht kennt, habt ihr was verpasst, sie ist eine ganz liebe Person, hat einen ganz tollen Büchergeschmack und ich liebe ihre Videos.

Hier der Link zu ihrem YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCwez0FS-XrnefmFxmmBGz2g

DSC_0048

Und was soll ich sagen – auch zu Richard Laymon hat mich die liebe Padi angefixt 🙂 „Der Killer“ war ebenfalls ein ReziEx und die Rezi findet ihr bereits hier auf meinem Blog. Die beiden anderen Bücher sind nun über Tauschticket auf meinen Sub gewandert, jedoch weiß ich jetzt schon, dass ich „Die Insel“ nochmal austauschen muss, denn ich hätte sie gerne in der gleichen Aufmachung wie die anderen beiden (ja, da bin ich ja dann doch schon mal pingelig *hihi*)

Wie schon zu Beginn erwähnt, ist die Rezi zu „Ich finde Dich“ quasi noch druckfrisch hier auf meinem Blog zu lesen und wie passend liegt daneben das Buch, welches mich derzeit begleitet: „Das Haus der Lügen“ von Stephanie Lam.

So, ihr seid nun auf dem neuesten Stand (glaube ich zumindest :D, ansonsten folgen die nächsten Tage garantiert nochmal eine kleine Aktualisierung der aktuellsten Neuzugänge)

Habt eine schöne Restwoche

Nur das Beste

Eure Katha

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s